Soziale Projekte

Sie finden hier alle Unterseiten zum Thema soziale Projekte:

 

  • Die Tuwa-Schule
  • Studentenförderung
  • Daamal-Begegnungszentrum
  • Menschenrechtsprojekt
  • Tuwa-Yaki-Käseprojekt
  • Winternothilfe 2015/2016

Galsan Tschinag unterstützt als Stammesoberhaupt zusammen mit seinem Sohn Galtaikhuu Galsan verschiedene Projekte zugunsten seines Volkes, der Tuwa-Nomaden im Hohen Altai-Gebirge in der Westmongolei. Der Förderverein Mongolei e.V. sowie der Schweizer Verein Open Hearts for Mongolia helfen mit Spenden und verschiedenen Aktionen, die traditionelle Nomadenkultur zu erhalten. Die Tuwa leben zwischen Tradition und Moderne und in respektvoller Verbindung mit der Natur.

Wir fördern in Tsengel/Altai eine Schule für Tuwa-Kinder und unterstützen Studenten der Tuwa, welche in der Hauptstadt Ulaanbaaar die Universität besuchen. Das  Kunsthandwerker:innen- und Begegnungszentrum Daamal in Tsengel, das Tuwa Yaki-Käseprojekt sowie das Aufklärungsprojekt „Menschenrechte“ werden ebenfalls gefördert.