Das Baumprojekt

 

„Alles, was wir um uns herum sehen, Erde, Himmel, Mond, Sonne, Sterne und dieser blassblaue, manchmal blauschwarze Raum, das ist alles beseelt, begeistet, belebt.“

 

 

Galsan Tschinag in seinem Bildband:

„Ohne die Tat ist alles nur Geplapper“

Sie finden hier vier Unterseiten zum Baumprojekt, welches Galsan Tschinag und Galtaikhuu Galsan leiten:

Das neue Obstgartenprojekt

Pflanzungen 2021 und der 1 Millionste Baum

Baumprojekt 2017 – 2020

Baumprojekt 2009 – 2016

In der Mongolei ist die Baumpflanzaktion zu einer Volksinitiative geworden. Die Galsan Tschinag Stiftung bezieht bei ihren Pflanzaktionen verschiedendste Bevölkerungsgruppen mit ein und somit erhält das Projekt eine starke soziale Komponente. Mittlerweile hat der mongolische Staatspräsident angekündigt, er wolle eine Milliarden Bäume pflanzen. Galthaikhuu Galsan ist schon als Berater angefragt worden. Das Baumprojekt der GTS geht weiter mit der Pflanzung früchtetragender Sträucher und Bäume, wie Apfelbäumen und Sanddornsträuchern.