Veranstaltungen

G. vertieft in Buch
Galtai-Pferdekopfgeige

 

„Worte kann man als Licht, als Leuchte benutzen, als Samt, als Wärme!“ Galsan Tschinag

Da viele Teilnehmer:innen der Online-Veranstaltungen geäussert haben, daß sie gerade in diesen Zeiten gerne in Verbindung bleiben möchten, haben wir das Mongolei-Café ins Leben gerufen. Es ist ein informelles spontanes Zusammenkommen in Zoom, bei dem wir eigene Kunst- und Kulturbeiträge mitbringen:

Nächster Termin ist Sonntag, 18.07.2021 um 11 Uhr MEZ

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/81279211653?pwd=Zk5pNnB6MWovOUNLMEtUcTR1MEsyQT09

Meeting-ID: 812 7921 1653
Kenncode: 495301

In den vergangenen Jahren kamen Galsan Tschinag und Galtaikhuu Galsan jeweils im Frühjahr und Herbst nach Deutschland und führten mit ihren Veranstalter:innen Lesungen und Seminare durch. Aufgrund der aktuellen Situation war dies 2020 und im Frühjahr 2021 nicht möglich. Daher organisierte der Förderverein Mongolei e.V. zugunsten des Baumprojekts und der sozialen Projekte für die Tuwa-Nomaden Online-Lesungen und Online-Seminare.

DSC03147
Plakat März 2021 komprimiert
Online-Plakat Mai 2021 blauer Rahmen-001